x
 
Sie befinden sich hier: Projekte Projekte 2014 - 2020

Projekte 2014 - 2020

Für die Förderphase 2014 – 2020 erhält die LEADER-Region Leipziger Muldenland für die Regionalentwicklung ein Fördermittelbudget in Höhe von rund 23,14 Mio. € aus dem Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Dabei handelt es sich um eine Ko-Finanzierung zwischen Europäischer Union und dem Freistaat Sachsen. Zusätzlich wurden Mittel aus dem Zukunftssicherungsfonds bereitgestellt. Bis zum 31.12.2020 wurden bereits 286 Vorhaben durch das regionale Entscheidungsgremium positiv ausgewählt und mit Fördermitteln aus diesem Budget bezuschusst. Genau 146 Vorhaben (also 51 %) waren zu diesem Zeitpunkt sogar bereits umgesetzt und abgerechnet. 140 Vorhaben (also 49 %) befanden sich noch in der Umsetzung oder standen bereits kurz vor ihrem Abschluss. Die förderfähigen Gesamtinvestitionskosten für alle bisher positiv ausgewählten Vorhaben beliefen sich bis Ende Dezember 2020 auf über 35,16 Mio. €. Davon waren rund 23,01 Mio. € mit Fördermitteln aus dem ELER-Fonds und dem Zukunftssicherungsfonds untersetzt.

Bevor die neue EU-Förderphase richtig losgehen kann, erhalten die LEADER-Regionen in Sachsen extra Gelder für neue Projekte für die Jahre 2021 und 2022. Die LEADER-Gebiete befinden sich derzeit nämlich in einer Übergangsphase zwischen den Förderphasen. Nachdem das LEADER-Programm für die Förderperiode 2014 - 2020 formal im vergangenen Jahr ausgelaufen ist, nimmt der Start der neuen Förderphase noch etwas Zeit in Anspruch. Damit die vielen guten Projektideen in der Region auch weiterhin unterstützt werden können, erhält die LEADER-Region Leipziger Muldenland deshalb zusätzliche Gelder in Höhe von 6.330.270 EUR aus EU- und Landesmitteln. Die in der LEADER-Entwicklungsstrategie definierten Handlungsfelder gelten dafür weiterhin.